Nähen

Es riecht nach Urlaub

So langsam macht sich hier Urlaubsstimmung breit. Noch ein paar Wochen, dann heißt es Koffer packen und ab an die See. Wie gerne wäre ich jetzt schon am Meer und würde die Füße in den Sand stecken. Fernweh war ja schon immer mein Ding und sobald der Sommer näher rückt, zähle ich die Tage bis zum Urlaub. Zum Glück geht es da nicht nur mir so. Die Mini spricht schon seit Weihnachten davon wieder am Strand Sandburgen zu bauen und im Meer schwimmen zu wollen. Herr Suvi ist eh urlaubsreif und unsere Hundedame bellt auch schon nach Urlaub an der See. Ist es doch der einzige Ort, an dem unser wasserscheuer Jack Russel die Pfoten ins kalte Nass wagt.

Bis es allerdings soweit ist, müssen wir das Urlaubsfeeling zu uns nach Hause holen. Also wird so oft es geht das Planschbecken aufgestellt und massig Eis gegessen.

Auch hier auf dem Blog wird es heute nordisch maritim. Unser Minimann braucht dringend neues Kleiderschrankfutter. Mit 9 Wochen ist man nämlich schon aus den Mini-Baby-Sachen rausgewachsen. Wahnsinn, dass jetzt schon 9 Wochen vergangen sind! So langsam sind wir hier wieder auf der Spur. Es braucht halt doch seine Weile, bis man zwei Kinder unter einen Hut gebracht hat. Gerade, weil der Minimann tagsüber viel wach ist. Dafür schläft er nachts umso seeliger. Deshalb gab es für die warmen Sommertage nochmal neue ungefütterte Pucksäcke.

Und weil ich den Stoff so schön finde und er mich so richtig in Urlaubsstimmung versetzt, gab es gleich noch eine Shorts dazu. Davon bekommt er definitiv noch ein paar!

Habt ein schönes Wochenende! 🙂

Liebste Grüße,

Janine

Material: Jersey Segelboote via Frau Suvi
Schnitt: Shorts ‘Malina’ in Größe 50-68 von MaThiLa
Verlinkt: Freutag, Sew Mini, Kiddikram, Made 4 Boys

Write a comment